EnglishFrançais

Schaltschrankkühlung

DELTATHERM®-Schaltschrankkühlung und -Schaltschrank-Klimageräte

Bei der Entwicklung einer neuen Generation von Geräten im Bereich der Schaltschrankkühlung standen bei DELTATHERM® die Punkte Energie sparen, Kosten senken und Umwelt schonen im Vordergrund.

DELTATHERM® entwickelte eine neue Generation von Schaltschrank-Klimageräten für die sichere Klimatisierung von Gehäusen und die Schaltschrankklimatisierung für den Maschinen- und Anlagenbau.

Durch die innovative Systemtechnik erhalten unsere Systeme im Bereich Schaltschrankkühlung eine enorme Energieeffizienz. Angesichts steigender Energiekosten sowie der globalen Klima- und Umweltprobleme zeichnen sich DELTATHERM®-Maschinen durch eine hocheffiziente Nutzung vorhandener Ressourcen aus.

Kurzspezifikation der Standardausführung

• Kompaktgerät für die Schaltschrankkühlung im mehrstündigen Probelauf bei uns im Werk getestet
• Kompaktes Industriegehäuse für Innenaufstellung
• Gerät zum Schaltschrankanbau
• Lackiert in RAL 7035
• Luftgekühlter Verflüssiger mit Kupferrohren und Aluminiumlamellen, extrem effizient
• Luftfiltermatte als Stoffgewebe für den Verflüssiger
• Axialventilator für den Verflüssiger, extrem geräuscharm und wartungsfrei, mit Berührungsschutz
• FCKW-freie Kältemittel
• Hermetische Verdichter, 100 % sauggasgekühlt
• Luftgekühlter Verdampfer mit Kupferrohren und Aluminiumlamellen, extrem effizient
• Hochdruckschalter
• Axialventilator für den Verdampfer, extrem geräuscharm und wartungsfrei, mit Berührungsschutz
• Kondensatablauf mit Schlauchtülle
• Kondensatablaufschlauch 2 m (lose beigelegt)
• Digitaler Regler mit Soll- und Istwertanzeige
• LED-Anzeige für Betrieb, Kühlung und Störung
• Ein/Aus-Schalter über Foliendisplay
• Externe An-/Ausschaltung (optional bei SK 290 bis SK 1100)
• Potentialfreie Sammelstörmeldung (optional bei SK 290 bis SK 1100)
• Anschlussklemmenblock für L1-N-PE
• Automatische Leistungsanpassung
• CE–konform
• Ausführung Kältetechnik nach EN 378, Teil 2
• Ausführung Elektro nach EN 60204
• RoHS- und REACH-konform

Optionen

  • Außenaufstellung
  • Luftfiltermatte als Vlies
  • Luftfiltermatte als Metallfilter
  • Luftfiltermattenüberwachung
  • Wassergekühlter Verflüssiger
  • Aderzielkennzeichnung
  • Schwere Steckverbinder (z. B. Harting)
  • Kältemanometer für Hoch- und Niederdruckseite
  • Sonderspannungen und -frequenzen (50/60 Hz)
  • Grenztemperaturüberwachung
  • Differenztemperaturregelung
  • Externer Temperaturfühler
  • Schaltschrankheizung, Schaltschranklüfter
  • Bus-Anbindung (z. B. Profibus)

Schaltschrankkühlung - technische Daten

 SK 290SK 580SK 870SK 1100SK 1700SK 2300SK 3400
Kühlleistung bei L35 L35 W290 580 870 1100 17002300 3400
Nennstrom A2 2,2 2,6 3,3 4,84,8 5,6
KältemittelFCKW-frei FCKW-frei FCKW-frei FCKW-frei FCKW-freiFCKW-frei FCKW-frei 

Abmessungen mm

B

T

 

282

221

476

 

365

263

610

 

365

263

610

 

419

268

735

 

419

287

735


 

419

287

735


 

468

287

883

Gewicht
kg

 19 29 32 42 44 45 53
 

Nennspannung V   +/- 5%

 1x230 1x230 1x230 1x230 1x230 1x230 1x230
Nennfrequenz Hz 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60

 

 

Schaltschrankinnentemperatur einstellbar von +20 °C bis +30 °C
Umgebungstemperatur von +10 °C bis +40 °C
Farbe RAL 7035